Black meets fluffy

MODERAT - MILK

Eigentlich mag ich Rosa nicht. In Kombination mit Schwarz gefällt mir das Gesamtbild aber ganz gut. Die Frage, warum ich das Teil überhaupt gekauft habe, wenn ich nicht 100 % davon überzeugt bin, ist berechtigt. Auch wenn mich die Farbe nicht umhaut, war «flauschig» das wichtigste und im Endeffekt entscheidende Kaufkriterium. Ich gehöre zu der Sorte Menschen die sich fragen, warum Leute sich so anziehen, wie sie sich anziehen. Warum sie gute oder schlechte Laune haben und teilweise male ich mir dann Geschichten aus, wie deren Leben wohl aussieht und wohin sie gehen oder woher sie kommen. Wenn ich mich jetzt als Drittperson betrachte, würde ich auf Konzert-Style tippen. Beim Stichwort «Konzert» setze ich an: Seit mehreren Monaten höre ich das Album II von Moderat auf und ab. Jeder Track, wirklich jeder, ausnahmslos, ist unglaublich. Momentan hat mich der Track «Milk» so gefesselt, dass er in Endlosschleife läuft. Am 20. Februar 2014 habe ich Moderat ENDLICH live in Zürich erlebt. Ich bin mir bis heute nicht sicher ob «überwältigend» diesem Erlebnis gerecht wird. Mein Tipp an euch ist also: Holt euch eine gute Stereoanlage und geniesst «Milk» auf höchster Lautstärke in Endlosschleife.

Translation

Actually I don't like light pink. But I like the overall picture quite well in combination with black. The question, why I bought the cardigan at all, if I'm not 100 % convinced, is justified. Although the color doesn’t blow my mind, «fluffy» was the most important and in the end the all-dominant criterion. I belong to the sort of people, who wonder why other people are styled the way they are. Why are they in a good or a bad mood and sometimes I imagine stories of their lives and where they are going or where they come from. I look at myself as a third person, I would tap concert-style. The catchword «concert» lets me drive on as follows: For several months I’ve been listening to the album II by Moderat over and over. Every track and every one, without exception, is incredible. At the moment, it's the track «Milk» which captivates me, that he runs in an infinite loop. On February 20, 2014 I FINALLY saw Moderat live on stage in Zurich. I'm still not sure whether «overwhelming» even is strong enough as a word for this experience. My advice for you is thus: Get the best sound system and enjoy «Milk» highest volume in an infinite loop.

I'm wearing

Coltrane Boots - Jeffrey Campbell / Fluffy Cardigan - H&M (HERE) / Cami - H&M (similar HERE) / Skirt - Kiomi (HERE) / Fedora Hat - Missguided (HERE) / Tights - Wolford (HERE)

Write a comment

Comments: 3
  • #1

    Emma Istvanffy (Tuesday, 15 April 2014 19:27)

    wow! you have such a gorgeous style, love this outfit! amazing photos!
    Emma xx
    http://iemmafashion.com/

  • #2

    Aleksandra (Thursday, 08 May 2014 17:15)

    Sehr schön!

  • #3

    Natalia Martinovna (Tuesday, 20 May 2014 13:54)

    @Emma Istvanffy
    Thank you so much Emma, xx

    @Aleksandra
    Dankeschön :)